lichte Höhe Definition Aufsparrendämmung

Öffentliches und privates Baurecht, Bebauungsrecht, Nachbarrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
h0nIg
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.14, 08:59

lichte Höhe Definition Aufsparrendämmung

Beitrag von h0nIg » 12.04.19, 09:15

Hallo,

eine Person möchte eine Immobilie erwerben. Diese Immobilie befindet sich in Baden-Württemberg. Laut Landesbauordnung müssen unter dem Dach 2,3m lichte Höhe herschen und das Dach ist eine Aufsparrendämmung, das bedeutet man sieht die Sparren.

Wird diese lichte Höhe zwischen Oberkante Fußboden und der Decke berechnet oder sind die Sparren abzuziehen?

Viele Grüße
h0nIg

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15217
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: lichte Höhe Definition Aufsparrendämmung

Beitrag von SusanneBerlin » 12.04.19, 09:26

Hallo,
Laut Landesbauordnung müssen unter dem Dach 2,3m lichte Höhe herschen
muss nicht, es ist dann nur kein Aufenthaltsraum wenn das Maß unterschritten wird.
In Dachräumen sind Aufenthaltsräume definiert wenn sie über mindestens 50% der Grundfläche eine lichte Höhe von 2,20m aufweisen, wobei Raumteile mit einer lichten Höhe unter 1,5m außer Betracht bleiben.
Grüße, Susanne

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21062
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: lichte Höhe Definition Aufsparrendämmung

Beitrag von ktown » 12.04.19, 09:44

Und wenn dann wird bis Unterkante Sparren gemessen.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten