LBO BW Fenster-Rohbaumaß innen/außen

Öffentliches und privates Baurecht, Bebauungsrecht, Nachbarrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
h0nIg
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 22.10.14, 08:59

LBO BW Fenster-Rohbaumaß innen/außen

Beitrag von h0nIg » 30.04.19, 12:48

Hallo zusammen,

in der Landesbauordnung Baden-Württemberg ist für die Definition eines Aufenthaltsraum das Fenster-Rohbaumaß ausschlaggebend. Leider fehlt hier die Angabe ob das Rohbaumaß innen oder außen gemeint ist, da hier Unterschiede herschen können.
Gibt es hierzu eine Interpretation / Richtlinie?

Viele Grüße
h0nIg

Tastenspitz
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 19148
Registriert: 05.07.07, 07:27
Wohnort: Daheim

Re: LBO BW Fenster-Rohbaumaß innen/außen

Beitrag von Tastenspitz » 30.04.19, 12:50

Wo soll denn das Fenster hin. Innen oder Außenkante?
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Für individuelle Rechtsberatung bitte "ALT" und "F4" auf der Tastatur gleichzeitig drücken.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21058
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: LBO BW Fenster-Rohbaumaß innen/außen

Beitrag von ktown » 01.05.19, 13:40

Die Definition ergibt sich schon rein aus dem Gesetzestext:
Das Rohbaumaß der Fensteröffnungen muss mindestens ein Zehntel der Grundfläche des Raumes betragen
Da es um Belüftung und Belichtung geht, stellt sich die Frage nicht. Es muss kleinere von beiden Rohbaumaßen genommen werden.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

Antworten