Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Was darf ein Schulleiter?
Aktuelle Zeit: 21.10.17, 13:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 04.07.15, 18:07 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.04.15, 11:06
Beiträge: 3
Man nehme an, eine Lehrkraft sei krankgeschrieben.
Darf der Schulleiter während dieser Zeit den Dienstunfähigen anweisen, zur Schule zu kommen, um bestimmte Dinge (Noten etc.) zu klären?
Danke fürs Antworten hierauf.
Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 04.07.15, 19:34 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 23.03.13, 18:04
Beiträge: 552
Spannend, was so alles im Hochschul- und nicht im Arbeitsrecht auftaucht.

Mal angenommen das Notengeben zählt zu den zentralen Arbeitsbereichen einer Lehrkraft, ist also Arbeit. Wird der Schulleiter dann trotz Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung die Lehrkraft wegen Noten in die Schule zitieren können? Überlegen Sie mal selbst.

Da es aber auf die Zeugnisse zugeht, kann die Lehrkraft sichgerlich zur Übermittlung der Noten aufgefordert werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 04.07.15, 20:28 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 08:14
Beiträge: 16652
Wohnort: Auf diesem Planeten
Also ins Hochschulrecht gehört es sicherlich nicht. Um zu wissen wo hin es geschoben werden muss, brauch Info darüber, ob es sich um einen Beamten oder Angestellten handelt.

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 05.07.15, 15:50 
Offline
noch neu hier

Registriert: 19.04.15, 11:06
Beiträge: 3

Themenstarter
angenommen, es handelt sich um ein Beamte-auf-Probeverhältnis?
Ein Psychotherapeut gab vor, der Schulleiter dürfe eine Lehrkraft gar nicht belangen bei Kranksein... Sorry, dass ich in der falschen Sparte frage :oops:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 05.07.15, 19:50 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 20.08.05, 12:30
Beiträge: 2439
Wenn man nachgewiesen dienstunfähig ist, dann kann von dem Beamten sicherlich nicht verlangt werden, typische Diensthandlungen zu verrichten. Ausgenommen könnten etwa organisatorische Fragen sein, beispielsweise könnte der Schulleiter fragen, ob es vielleicht schon Aufzeichnungen des Lehrers über die Noten gibt und wie man diese übermitteln könnte. Die Teilnahme an Notenkonferenzen oder ähnliches würde ich aber sicher nicht darunter fassen.

Ungeachtet dessen klingt die Kombination "Beamter auf Probe", längerfristig dienstunfähig und "Psychotherapeut" nicht besonders optimal. Aber das war ja jetzt auch nicht die Frage.

_________________
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.
(Voltaire)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 07.07.15, 20:35 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 22.02.13, 10:10
Beiträge: 1363
Muss man alles rechtlich hinterfragen.

Da ist ein Lehrer krank. Die Schule braucht dringend die Noten. Da kann man doch mal sagen:"Kommste fix vorbei, wegen der Noten".
Nun gut, geht nicht, wenn man mit 42 Grad Fieber, halb ohnmächtig, im Bett liegt. Bei einigen anderen Krankheiten jedoch kein Problem.

Aber lieber mal die Rechtslage klären... und wenn es um Beurteilung, Leistungsprämien, Beförderung, Fortbildung geht ganz laut hier rufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 07.07.15, 21:14 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 03.06.10, 12:55
Beiträge: 747
Dienstunfähig ist dienstunfähig. Da kann der Schulleiter nichts machen.
Der erkrankte Lehrer wird aber einsehen, dass es auch in seinem Sinne ist, wenn Noten - z.B. vor Zeugniskonferenzen, bei denen es um Abschlüsse oder Versetzungen geht, rechtzeitig vorliegen.
Das haben bei uns an der Schule bisher bis auf ganz wenige Ausnahmen auch die längerfristig erkrankten Kollegen hinbekommen bzw. so organisiert, dass die Noten zur Verfügung standen.

Eventuelle Extrembeispiele, die ggf. eine andere Vorgehensweise suggerieren oder die vorgeschlagene unmöglich machen, brauchen wir hier wohl nicht weiter anzuführen.

Gruß
Roderik


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 08.07.15, 14:55 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 22.02.13, 10:10
Beiträge: 1363
Nein. Dienstunfähig ist eben nicht gleich Dienstunfähig. Die Frage ist ob bettlägerig oder in der Lage die Noten zu übermitteln. Er soll ja nicht 6 Stunden unterrichten; geht ja nicht; dafür ist er ja Dienstunfähig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 08.07.15, 15:00 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 20.06.07, 11:32
Beiträge: 5605
Wohnort: München
Tom Ate hat geschrieben:
Nein. Dienstunfähig ist eben nicht gleich Dienstunfähig.
Wie erkennt der Vorgesetzte anhand der AU-Bescheinigung ob der Lehrer nun Dienstunfähig oder doch nur Dienstunfähig ist? Muss der Lehrer mal kurz zum Amtsarzt?

_________________
"Das ganze Problem mit der Welt ist, dass Dummköpfe und Fanatiker der Richtigkeit ihrer Sicht immer so sicher, weise Menschen aber so voller Zweifel sind." Bertrand Russel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 08.07.15, 15:40 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 22.02.13, 10:10
Beiträge: 1363
Kann man miteinander reden?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 08.07.15, 15:50 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 08:14
Beiträge: 16652
Wohnort: Auf diesem Planeten
Tom Ate hat geschrieben:
Kann man miteinander reden?

Naja vielleicht resultiert ja daraus die Dienstunfähigkeit.... :wink:

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was darf ein Schulleiter?
BeitragVerfasst: 08.07.15, 16:06 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 20.06.07, 11:32
Beiträge: 5605
Wohnort: München
Tom Ate hat geschrieben:
Kann man miteinander reden?
Das ändert aber an Antwort zur Frage
Tilo41 hat geschrieben:
Darf der Schulleiter ... den Dienstunfähigen anweisen, zur Schule zu kommen ...?
nichts.

_________________
"Das ganze Problem mit der Welt ist, dass Dummköpfe und Fanatiker der Richtigkeit ihrer Sicht immer so sicher, weise Menschen aber so voller Zweifel sind." Bertrand Russel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!