Dienstunfall

Moderator: FDR-Team

Tom Ate
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 1667
Registriert: 22.02.13, 10:10

Re: Dienstunfall

Beitrag von Tom Ate » 12.11.18, 19:31

Hallo,


Zur Beurteilung ob Dienstunfall, sag doch bitte wie es dazu kam.


Zur Versorgung: dein Gehalt läuft weiter, Arzt wird bezahlt.
Bei den Zulagen vermute ich, wirst du einen Anwalt einschalten müssen und klagen

BupolD
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 8
Registriert: 11.11.18, 15:19

Re: Dienstunfall

Beitrag von BupolD » 18.04.19, 19:03

Update.....

Der Dienstunfall ist anerkannt!
Die Gewährung von Unfallausgleich wurde abgelehnt mit der Begründung, dass ein Archillessehnenriss keine Minderung der Erwerbsfähigkeit von 25% darstellt.

DUZ/ Erschwernis- Zuschläge bekomme ich ersetzt auf Antrag.
Die Zuzahlungen für Heilbehandlungen und Heilmittel bekomme ich ebenfalls ersetzt.
(Physio, Vakuped etc)


Kann mir noch jemand mit Erfahrungen in dem Bereich Tipps geben!?

Danke.

Antworten