Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Webseite geklont und unter anderer Domain veröffentlicht
Aktuelle Zeit: 24.03.17, 03:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.11.16, 19:31 
Offline
noch neu hier

Registriert: 24.11.16, 19:01
Beiträge: 1
Hallo, ich habe folgendes Problem und hoffe hier Tipps zur Lösung zu erhalten.
Bei meiner Domain http://www.forenregelnbeachten.de wurden sämtliche Inhalte kopiert und auf der Domain forenregelnbeachten.com online gestellt. Sogar das Impressum wurde so online gestellt! Das stellt natürlich eine grobe Urheberrechtsverletzung dar und könnte Probleme mit den Suchmaschinen wegen doppeltem Content geben. Deshalb will ich die Seite aus dem Netz bekommen.
Ich habe eine whois Abfrage bei ICANN gemacht und als Registrar wurde WHOISGUARD, INC. ausgegeben, eine Firma die in Panama sitzt und Domaindatenschutz betreibt. Ich habe diese mehrmals angemailt und um die Übermittlung der Daten zum Domaininhaber gebeten. Natürlich ohne Erfolg.
Dann habe ich den übergeordneten Registrar angeschrieben, dieser verwies mich aber an WHOISGUARD zurück.

Was kann ich tun, um die Seite aus dem Netz zu bekommen? Hat jemand Erfahrung mit einem solchen Fall?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 24.11.16, 19:49 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 08:14
Beiträge: 15180
Wohnort: Auf diesem Planeten
Liebes FDR-Mitglied,

wie Sie sicher in unserer Juriquette (=Forenregeln) gelesen haben, darf hier keine individuelle Rechtsberatung in einem konkreten Fall erfolgen. Sie helfen dem Forum und erleichtern dem Moderatoren-Team die Arbeit, wenn Sie eine Fragestellung zur allgemeinen Rechtslage herausarbeiten, die für Sie von Relevanz ist.

Weitere Konkretisierungen zur unseren Forenregeln finden sich neben der Juriquette in der Moderationsleitline oder in dem Beitrag "Was ist erlaubt"?

Fragen dazu können Sie jederzeit im Forum für Mitgliederinformation u. Support stellen.

Wenn sie eine individuelle Beratung wünschen, dann hilft ihnen diese Seite.

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der freien Entfaltung der Persönlichkeit." Zitat Mark Twain


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.16, 08:16 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 20.04.05, 06:52
Beiträge: 144
Solche Fälle gibt es in der illustren Riege der Webseitenbetreiber zuhauf. Machen kann man da gar nichts ... muss man aber auch nicht, denn google ist nicht blöd und wird durchaus beachten, welches die ursprüngliche Seite ist. Also noch einen Tee trinken und danach die Energie in das nächste Projekt stecken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.16, 08:50 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 04.11.16, 10:18
Beiträge: 31
Zusätzlich darf man nicht vergessen, auch große Suchmaschinenbetreiber zu verklagen, die Webseiteninhalte im Cache vorhalten selbst wenn die Ursprungsseite nicht (mehr) verfügbar ist. Auch Internetarchive legen Clones von Seiten an, rückwärts in der Zeit durchsuchbar. ... Da würde man nie fertig mit Klagen im In- und Ausland.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 25.11.16, 19:11 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 19.05.05, 15:17
Beiträge: 2190
Wohnort: Niedersachsen
Das ist nicht alleine das Problem von Webseitenerstellern. Sämtliche Pirateriegeschichten laufen mittlerweile über Server, die ihren Sitz in Panama haben. Viele Autoren finden zum Beispiel ihre Bücher auch auf Seiten wieder, die dort betrieben werden. Anzeigen bringt nichts - das hab ich auch schon durchexerziert. Folglich bleibt nur, entweder nichts zu veröffentlichen oder Zähne zusammenbeißen und es ertragen.

_________________
Ich bin kein Jurist.
- alle Angaben ohne Gewähr -


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!