Standardansicht
Antwort erstellen

Ausschlagung Kinder - Erbfolge

11.01.17, 11:20

Ehemann + 2 Minderjährige Kinder Ehefrau verstirbt. Gesetzliche Erbfolge, da kein Testament. Zugewinngemeinschaft.

Wer würde den "Erbteil" der Kinder erben, wenn diese über die Genehmigung des Vormundschaftsgerichtes ihr Erbe ausschlagen ?

Re: Ausschlagung Kinder - Erbfolge

11.01.17, 11:25

Die Eltern der Ehefrau zusammen mit dem Ehemann.
Sind beide Eltern der Frau bereits vorverstorben, dann die gesetzlichen Erben 2. Grades zusammen mit dem Ehemann.

Re: Ausschlagung Kinder - Erbfolge

11.01.17, 20:18

Ergänzung:

Wenn die Kinder ausschlagen, dann erhöht sich der Erbanteil des Ehemannes von 50% auf 75%.
Die übrigen 25% gehen an die Erben 2. Ordnung (Eltern, Geschwister, Nichten und Neffen).
Nur wenn auch keine Erben 2. Ordnung und keine Großeltern vorhanden sind, erbt der Ehemann alleine.
Antwort erstellen
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!