Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Versorgungsausgleich unter Beamte Land
Aktuelle Zeit: 16.12.17, 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 03.01.17, 19:04 
Offline
Interessierter

Registriert: 24.12.16, 01:15
Beiträge: 6
Der Sachverhalt:
Landesbeamter aus Bayern A (55) und Landesbeamte B (54)lassen sich scheiden. A arbeitet noch und B ist Dienstunfähig bereits in Pension, hat das Rentenalter noch nicht erreicht.
Der Versorgungsausgleich ist entschieden, A müsste an B rechnerisch 200 Euro zahlen. Da B schon in Pension ist, müsste doch der Versorgungsausgleich bereits gezahlt werden. Es wurde ein Rentenkonto angelegt und die Punkte von A auf B übertragen. Eine Auszahlung erfolgte jedoch nicht.
B fragte nach und es hieß, das erst mit Erreichen der Altersgrenze der Ausgleich gezahlt wird.
Ich kenne Fälle bei Bundesbeamten , wo der Ausgleich auch Dienstunfähigen Pensionären gezahlt wird, die die benannte Altersgrenze nicht erreicht haben. Im Umkehrschluss wird ja auch bei vorzeitiger Pensionierung der Versorgungsausgleich abgezogen.
Ich finde keine Fundstelle im Gesetz, wer kann helfen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!