Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - verreisen mit Tochter
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 11:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: verreisen mit Tochter
BeitragVerfasst: 02.03.17, 13:01 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 06.10.09, 17:54
Beiträge: 223
ich möchte mit meiner Tochter (5) in den Urlaub fliegen.Das Sorgerecht hab ich mit der Kindesmutter gemeinsam (waren nicht verheiratet) das Kind lebt bei mir.
Die Mutter ist mit der Resie einverstanden.Ich mache mir trotzdem Sorgen das es eventuell beim einchecken Probleme gibt zumal das Kind nicht meinen Nachnamen hat.
Einen Reisepass hat meine Tochter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: verreisen mit Tochter
BeitragVerfasst: 02.03.17, 14:21 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 22.06.05, 22:24
Beiträge: 790
Dann setzen Sie einen kurzen Text auf, der erläutert, das die Mutter mit der Reise einverstanden ist. Unterschrift von der Mutter und gut ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: verreisen mit Tochter
BeitragVerfasst: 02.03.17, 16:23 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 18.12.09, 20:17
Beiträge: 260
sicher? Den Wisch kann ich ja selber unterschrieben haben....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: verreisen mit Tochter
BeitragVerfasst: 02.03.17, 17:10 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 19.08.05, 13:20
Beiträge: 20560
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen
Pusteblume1985 hat geschrieben:
sicher? Den Wisch kann ich ja selber unterschrieben haben....


Wenn man sich ganz sicher gehen will, nimmt man eine notariell beglaubigte Erklärung. Oder in Hessen eine beim Ortsgericht beglaubigte.

Und noch sicherer wird der Urlaub in Deutschland :devil:

_________________
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: verreisen mit Tochter
BeitragVerfasst: 03.03.17, 07:50 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 18.12.09, 20:17
Beiträge: 260
normalerweise stellen die bei vorhandenen Reisepass keine Fragen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: verreisen mit Tochter
BeitragVerfasst: 03.03.17, 12:35 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 12.02.05, 21:30
Beiträge: 749
Hallo,
Pusteblume1985 hat geschrieben:
normalerweise stellen die bei vorhandenen Reisepass keine Fragen

Wer sind denn "die"? Wissen "die" auch, dass sie normalerweise keine Fragen stellen? Was ist normalerweise?

Für die, die wissen wollen, ob die Bundespolizei trotz Reisepass Fragen stellt, hier ein nützlicher Link.

_________________
Blaise

**********************************************************************************************
Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: verreisen mit Tochter
BeitragVerfasst: 06.03.17, 11:34 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 18.02.05, 10:22
Beiträge: 277
Pusteblume1985 hat geschrieben:
normalerweise stellen die bei vorhandenen Reisepass keine Fragen


Außerhalb des Schengenraumes auf jeden Fall. Da kontrolliert die Bundespolizei und bei alleinreisenden Elternteilen mit kleinen Kindern die nicht einmal den gleichen Nachnamen führen sowieso.
Auf jeden Fall eine Einverständniserklärung des 2. Sorgeberechtigten mitführen, evtl. die telefonische Erreichbarkeit absprechen.

Ich wurde sogar mit einem 15jährig. im Schlepptau mit dem gleichen Nachnamen gefragt ob der Vater damit einverstanden ist.

Kleine Hexe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!