Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Nach Insolvenz Löschung aus der Schufa
Aktuelle Zeit: 27.04.17, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.01.17, 15:01 
Offline
noch neu hier

Registriert: 11.01.17, 14:51
Beiträge: 2
Wer hat einen Tipp. Ich bin seit 2016 Restschuldbefreit, aber stehe noch bis 2020 in der Schufa. Mein Scoring ist auch schlecht. Gibt es da eine Möglichkeit das löschen zu lassen ? Wie ist die Rechtslage?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.01.17, 19:16 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 04.06.10, 13:19
Beiträge: 9318
Wohnort: Berlin
https://www.meineschufa.de/index.php?site=12_7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.01.17, 20:14 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.12.04, 16:06
Beiträge: 14155
Wenn jemand gerade erst eine Restschuldbefreiung hinter sich hat (also seine Schulden endgültig nicht bezahlte), ist es eigentlich ganz selbstverständlich, dass die Bonität eher am untersten Niveau ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.17, 10:58 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 13.08.15, 16:49
Beiträge: 1492
Die Schufa ist gesetzlich an Löschungszeiträumen gebunden.
Hier gibt es keine gesetzliche Möglichkeit, dies vor Ablauf der Frist zu lösche.

Der ScoringWert ergibt sich nicht nur aus der Inso, sondern auch beispielsweise aus der Wohnanschrift (Straße mit vielen Arbeitslosen oder ALG-2-Empfänger), Alter, Beruf, bisherige Zahlungsmoral sowie von Anbietern von Marketinginformationen.
Das Scoring-Verfahren wurde erst am 1. April 2014 durch eine Änderung des BDSG legalisiert, da es vorher ohne rechtlichen Bestand war.
Der ScoringWert dürfte sich nicht wesentlich verbessern, weil bei der Inso natürlich auch Dienstleister auf Teile ihrer Forderungen verzichten mußten.

Ein schlechter ScoringWert kann dennoch zu einer Kreditgenehmigung führen, falls man guten Kontakt zu seiner Hausbank hat, da der ScoringWert nur ein Richtmaß für die Bank darstellt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 12.01.17, 11:23 
Offline
noch neu hier

Registriert: 11.01.17, 14:51
Beiträge: 2

Themenstarter
Vielen Dank für Ihre Information


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!