Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Ölwechsel nach 1 Jahr
Aktuelle Zeit: 20.09.17, 19:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ölwechsel nach 1 Jahr
BeitragVerfasst: 11.06.17, 18:02 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 18.04.12, 08:08
Beiträge: 77
Hallo,

A hat ein Fahrzeug für 1 Jahr geleast. Das Fhrzg ist keine 10 TKM und keine Kurzstrecken gefahren.

Am Tag der Rückgabe meldet der TÜV, dass der Bordcomputer einen Ölwechsel in 14 Tagen anfordert. Vorher war diese Meldung nicht sichtbar. Der Ölwechsel inkl. Öl soll laut Leasinggeber über 400 Euro kosten.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Riecht das nicht etwas nach versteckten Mehreinnahmen? Schließlich sind die Computer durch Menschen programmiert.

Ben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel nach 1 Jahr
BeitragVerfasst: 11.06.17, 18:50 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 15.03.16, 08:56
Beiträge: 401
Ein Ölwechsel / Jahr ist durchaus üblich.

Der Intervall ist nicht ausschließlich von gefahrenen km abhängig.


400€ empfinde ich aber als extrem teuer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel nach 1 Jahr
BeitragVerfasst: 11.06.17, 18:59 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 25.09.16, 18:30
Beiträge: 260
Richtig, DAS Intervall kann je nach Öltyp und Betriebscharakteristik auch mal recht kurz ausfallen. Eine Betrugsmasche vermag ich beim besten Willen nicht zu erkennen, und 400 € sind bei den soge- und selbsternannten "Premiumherstellern" leider auch keine Besonderheit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel nach 1 Jahr
BeitragVerfasst: 11.06.17, 19:02 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 01.06.07, 17:45
Beiträge: 5273
Wohnort: Wehringen
Hallo,

Der Ölwechsel ist doch erst 14 Tage NACH der Rückgabe fällig --> also hat der Leasing-Nehmer nix damit zu tun, oder?
Riemen, Zündkerzen, Kraftstoffilter etc. z. B. wird doch auch erst NACH der Rückgabe zum Tausch fällig, nur gibt´s da eben kein elektronisches Helferlein, welches darauf hinweißt :wink:


Was hat der TÜV denn damit zu tun?



MfG

_________________
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel nach 1 Jahr
BeitragVerfasst: 11.06.17, 20:39 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 15.03.16, 08:56
Beiträge: 401
Ab einen bestimmten Baujahr muss der Tüv inzwischen den Speicher des Autos auslesen um eventuelle Fehler im Motor / Abgas - Management zu erkennen.
Ich könnte mir vorstellen das der Tester diese Hinweise gleich mit "ausgespuckt" hat und der Prüfer mal freundlch darauf hinweisen wollte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ölwechsel nach 1 Jahr
BeitragVerfasst: 18.06.17, 18:17 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 18.04.12, 08:08
Beiträge: 77

Themenstarter
Liebe "Mitstreiter", vielen Dank für die wertvollen Rückmeldung. Die Kröte ist bereits geschluckt und wird gerade, wenn auch etwas mühselig, verdaut. Ben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!