Begriff "Mehrbettzimmer"

Reisevertragsrecht, Reisevermittlungsrecht, Reiseversicherungsrecht, Luft-, Bus-, Bahn- und Schiffsbeförderungsrecht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Pusteblume1985
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 286
Registriert: 18.12.09, 20:17

Begriff "Mehrbettzimmer"

Beitrag von Pusteblume1985 » 31.10.17, 12:06

Wenn ich zu zweit in einem Hotel ein Mehrbettzimmer buche,heißt das zwangsläufig das ich davon ausgehen muß das dieses zimmer mit weiteren (fremden) Personen belegt ist ?

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21089
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Begriff "Mehrbettzimmer"

Beitrag von ktown » 31.10.17, 13:02

Definition vom deutschen Tourismusverband:
Mehrbettzimmer:
Ein Mehrbettzimmer ist ein Zimmer mit Schlafgelegenheiten für drei oder mehr Personen.
Diese Definition wird auch von allen anderen Verbänden so benutzt.
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15243
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Begriff "Mehrbettzimmer"

Beitrag von SusanneBerlin » 31.10.17, 13:14

Wenn ich zu zweit in einem Hotel ein Mehrbettzimmer buche,
Wenn Sie ein Mehrbettzimmer (also das ganze Zimmer) buchen, dann haben Sie das Zimmer für sich alleine.

Wenn da aber nicht steht "Sie buchen ein Mehrbettzimmer" sondern "Sie buchen eine Übernachtung im Mehrbettzimmer" dann haben Sie lediglich gebucht, dass Sie im Mehrbettzimmer schlafen (zusammen mit anderen Personen).
Grüße, Susanne

Bumblebii
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 440
Registriert: 02.05.16, 17:23

Re: Begriff "Mehrbettzimmer"

Beitrag von Bumblebii » 31.10.17, 13:59

Ein Mehrbettzimmer können drei oder mehrere Personen buchen. In der Reisebeschreibung ist ersichtlich wie diese belegt werden.

Z.B.
5 Pers. Appartement

" 5 Pers. 50€/p.P.
" 4 Pers. 65€/p.P.
" 3 Pers. 90€/p.P.
" 2 Pers. 140€/p.P.
" 1 Pers. 290€/p.P.

Wenn da nur steht "Mehrbettzimmer" ohne Belegungsauswahl 50€/p.p./Nacht können auch fremde Personen im Zimmer/Appartement sein. Das ist aber eigentlich immer im Text ersichtlich.

ktown
FDR-Moderator
Beiträge: 21089
Registriert: 31.01.05, 08:14
Wohnort: Auf diesem Planeten

Re: Begriff "Mehrbettzimmer"

Beitrag von ktown » 31.10.17, 14:08

Bumblebii hat geschrieben:Wenn da nur steht "Mehrbettzimmer" ohne Belegungsauswahl 50€/p.p./Nacht können auch fremde Personen im Zimmer/Appartement sein.
Aha wo definiert sich das?
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.

Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe

winterspaziergang
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 6812
Registriert: 16.11.13, 14:23

Re: Begriff "Mehrbettzimmer"

Beitrag von winterspaziergang » 31.10.17, 16:19

Pusteblume1985 hat geschrieben:Wenn ich zu zweit in einem Hotel ein Mehrbettzimmer buche,heißt das zwangsläufig das ich davon ausgehen muß das dieses zimmer mit weiteren (fremden) Personen belegt ist ?
nein, zwangsläufig nicht.
Wie bereits erläutert, kommt es auf den Kontext der Buchung an.
Wenn man in einem Hotel ein Mehrbettzimmer bucht, dann ist das ein Zimmer, in dem mehr als 2 Personen übernachten könnten, es heißt aber nicht, dass sich dort andere Gäste aufhalten.
So wie man ein "Doppelzimmer zur Einzelnutzung" buchen kann, kann man auch ein Mehrbettzimmer zu zweit buchen.

Bei einer einfachen Buchung in einem Hotel dürfte das üblich sein, siehe einschlägige Portale, in denen in der Suchfunktion Angebote mit Nennung der max. Personenzahl stehen.

Bucht man eine Reise über einen Veranstalter, kann es sein, dass er mehrere, auch fremde Personen in ein Zimmer bucht, was aber dann auch ausgewiesen ist.

Antworten