Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Moderator: FDR-Team

Antworten
mickymaus
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 28.12.06, 22:52

Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Beitrag von mickymaus » 28.05.14, 12:51

Hallo ins Forum,
ich habe 2 Fragen zur Kündigung eines Sportvertrages.
Fall1: nehmen wir an, ein Vereinsmitglied hat 20.9.10 eine Mitgliedschaft für 12 Monate abgeschlossen, der sich automatisch um 3 Monate verlängert, wenn er nicht 8 Wochen vor dem jeweiligen Beendigungszeitpunkt gekündigt wird.
Wann wäre hier der schnellste Ausstieg und zu welchem Datum möglich?

Fall 2: der Vertrag würde für 52 Wochen am 17.10.11 geschlossen, Verlängerung immer um 12 Wochen und auch 8 Wochen zum Beendigungszeitpunkt.
Wann wäre hier der schnellste Ausstieg und zu welchem Datum möglich?

Wäre der Vertrag so rechtens, oder könnte die Kündigungsfrist auch vom Gesetzgeber kürzer sein?

Danke vorab
Micky

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10294
Registriert: 04.06.10, 13:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Beitrag von webelch » 28.05.14, 13:34

diese frage gehört in die rubrik vereinsrecht, nicht sportrecht.

mickymaus
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 28.12.06, 22:52

Re: Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Beitrag von mickymaus » 28.05.14, 13:37

mein Fehler :oops:
Dann bitte ich darum den Beitrag ins richtige Forum zu packen

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10294
Registriert: 04.06.10, 13:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Beitrag von webelch » 28.05.14, 16:56

ist ja nicht schlimm. :-)

wobei ich eine rückfrage habe. hier ist einmal von einem sportvertrag die rede und dann von einem vereinsmitglied.

handelt es sich um eine mitgliedschaft in einem sportverein oder um etwas anderes? wenn letzteres, um was?

mickymaus
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 28.12.06, 22:52

Re: Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Beitrag von mickymaus » 29.05.14, 09:52

Ja ja , die Laien :mrgreen:
Es ist natürlich ein Fitnessclub/Center eines eigenständigen Betreibers, also keine Kette

webelch
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 10294
Registriert: 04.06.10, 13:19
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Beitrag von webelch » 29.05.14, 22:14

dann hat die frage auch nichts mit vereinsrecht zu tun, sondern mit verbraucherrecht.

kurze antworten zu ihren fragen

zu 1: nach 12 monaten, wenn rechtzeitig mit mindestens 8 wochen frist zum ende der laufzeit gekündigt wird.

zu 2: nach 52 wochen, wenn rechtzeitig mit mindestens 8 wochen frist zum ende der laufzeit gekündigt wird.

mickymaus
Topicstarter
FDR-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 28.12.06, 22:52

Re: Vertagskündigung zu welchem Zeitpunkt?

Beitrag von mickymaus » 30.05.14, 15:35

Danke für die Antwort.
Sehe ich das also richtig, wenn in Fall 1. in der 38 KW(September) 2010 der Vertrag geschlossen wurde und er sich immer um 3 Monate verlängert hat, sodas die nächste Verlängerung im Juni 2014 wäre.Da die Kündigung nicht 8 Wochen vorher geschehen ist, verlängert sich der Vertrag wieder bis September 2014, also wieder bis zur 38 KW, bzw. Ende 37 KW!?
Die Kündigungzeit ist jetzt also nicht 8 Wochen, und dann endet alles?

Oder habe ich auch hier wieder einen Gedankenfehler?

Antworten