Wechsel Vorstandsmitglied in einem e.V.

Moderator: FDR-Team

Antworten
Hannes1212
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 23.11.17, 16:03

Wechsel Vorstandsmitglied in einem e.V.

Beitrag von Hannes1212 » 11.12.17, 18:17

Hallo zusammen.

Ich konnte mit der "vermeindlich besten Suchmaschine ever" nichts finden, zumindest keine aussagekräftigen Infos zum Zeitraum der Anmeldungsfrist für neu gewählte Mitglieder des Vorstandes in einem e.V. und weiteren Fragen zum Thema.

* Im Vereinsregister ist auch nach mehr als 6 Monaten nach der Neuwahl der alte Präsident eingetragen. Haftet der neue Präsident trotzdem (wovon ich ausgehe) ?

* Auf der letzten MV wurde ein neues Mitglied in den Vorstand gewählt. Bis wann muss die Eintragung ins Vereinsregister erfolgen ?

* Welche Personen wären nach einer evtl. Insolvenz überhaupt in der Haftung ?

Besten Dank für jegliche Infos und ich beantworte gerne weitere Fragen zum Thema.

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15193
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Wechsel Vorstandsmitglied in einem e.V.

Beitrag von SusanneBerlin » 11.12.17, 19:03

* Welche Personen wären nach einer evtl. Insolvenz überhaupt in der Haftung ?
Es müssen chon besondere Umständw dazukommen, damit jemand für den e.V. finanziell haftet.
Grüße, Susanne

Hannes1212
Topicstarter
Interessierter
Beiträge: 5
Registriert: 23.11.17, 16:03

Re: Wechsel Vorstandsmitglied in einem e.V.

Beitrag von Hannes1212 » 12.12.17, 15:48

Zunächst besten Dank.

Es ist doch aber richtig, dass der Vorstand gegenüber dem Finanzamt und den Krankenkassen haftet, oder irre ich.
Betrifft das dann den kompletten Vorstand, oder nur Teile des Gremiums ?

Nochmals danke.

Antworten