Rechtsanwalt reagiert nicht

Moderator: FDR-Team

Antworten
Rheinshagen
Topicstarter
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 153
Registriert: 31.12.04, 16:54

Rechtsanwalt reagiert nicht

Beitrag von Rheinshagen » 15.12.18, 18:45

In einer Erbschaftsangelegenheit, seit 2008 - ist einer Sozietät, nun der vierte Anwalt beschäftigt. ( 1 Todesfall, 1 Ausscheider aus Altersgründen, 1 Ausgeschiedener) Es geht hier speziell um das Rechtsgebiet DDR-Recht und Rückforderungsansprüchen auf dem Gebiet der ehemaligen DDR - und Erbrecht. Dieser vierte RA ist offensichtlich mit dieser Thematik überfordert. Auf Antwortersuchen div. Schriftsätz reagiert dieser nicht bzw. nur sehr verspätet. Kann die Sozietät nach Ankündigung verlassen werden und ein Anwalt der sich u.a. mit der o.a. Thematik beschäftigt, mit dem Mandat beauftragt werden? Wie kann man einen solchen Anwalt finden? Im Verzeichnis der Anwaltskammer waren solche nicht zu finden.
Danke für Informationen.

Dieter_Meisenkaiser
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 25.09.16, 18:30

Re: Rechtsanwalt reagiert nicht

Beitrag von Dieter_Meisenkaiser » 15.12.18, 19:48

Gedächtnis- oder Erinnerungsprobleme?

viewtopic.php?f=14&t=280047

SusanneBerlin
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied
Beiträge: 15180
Registriert: 05.11.12, 13:35

Re: Rechtsanwalt reagiert nicht

Beitrag von SusanneBerlin » 15.12.18, 21:58

Hallo,
Rheinshagen hat geschrieben: Kann die Sozietät nach Ankündigung verlassen werden und ein Anwalt der sich u.a. mit der o.a. Thematik beschäftigt, mit dem Mandat beauftragt werden?
Der Mandant kann das Mandat jederzeit kündigen. Er muss dabei keine Frist einhalten. Der Mandant kann auch ohne den ersten Anwalt zu kündigen, einen zweiten Anwalt bzw. eine zweite Sozietät beauftragen.
Grüße, Susanne

Antworten