Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Immer wieder an- und abmelden
Aktuelle Zeit: 21.11.17, 03:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 04.01.17, 00:49 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 15.01.15, 09:03
Beiträge: 39
Hallo beisammen,
angenommen jemand hat einen online Wettanbieter gefunden, bei dem man sich immer wieder neu anmelden kann und jedes Mal den Neukundenbonus in Anspruch nehmen kann. Danach meldet er sich wieder ab und meldet sich nach kurzer Zeit wieder neu an - usf.. Kann ihm der Wettanbieter irgendwann eine teure Unterlassungsverfügung schicken oder ist es der Fehler des Anbieters, sich besser gegen solche "Neukunden" abzusichern?
Danke schon ein Mal für eure Ratschläge.
:)

_________________
Freundliche Grüße
Düüdie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 04.01.17, 00:52 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.11.12, 13:35
Beiträge: 9503
Mit demselben Namen, Anschrift, Geburtsdatum, selbe e-mailadresse, alles gleich?

_________________
Grüße, Susanne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 04.01.17, 15:06 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 13.08.15, 16:49
Beiträge: 1572
Aber sicher doch, mir fällt da sponten "arglistige Täuschung" ein. :shock:
Wenn ich schon einmal Kunde war, kann nicht noch einmal Neukunde werden.

Es wäre anzuraten, die Unterlassungsverfügung zu akteptieren, denn sonst könnte es teuer werden. Ein Nachweis, dass es die gleiche Person/PC war, ist durch die IPAdresse möglich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 04.01.17, 17:25 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 15.01.15, 09:03
Beiträge: 39

Themenstarter
Hallo Susanne,
ja alles gleich. Dann ist es meiner Meinung nach keine Täuschung, wie es Baden-57 meint, sondern der Anbieter ist selbst schuld, wenn er sich nicht besser gegen erneute Anmeldungen schützt. Das ist mein bisheriges Rechtsempfinden und -gefühl. Und dann müsste der Anbieter nach meiner Auffassung zunächst abmahnen, bevor eine Unterlassungsverfügung schickt.

_________________
Freundliche Grüße
Düüdie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 04.01.17, 19:12 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 01.06.07, 17:45
Beiträge: 5285
Wohnort: Wehringen
Hallo,

steht inn den AGB, daß man das nicht darf?
Dann wäre es m. M. nach 100%ig, daß der User hier den schwarzen Peter hat.

Er wußte, daß er das nicht darf und hat eine Lücke im System "schamlos" ausgenutzt



MfG

_________________
Alles hier von mir geschriebene stellt meine persönlichGanzFürMichAlleineMeinung dar
Falls in einer Antwort Fragen stehen, ist es ungemein hilfreich, wenn der Fragesteller diese auch beantwortet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 04.01.17, 20:35 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 15.01.15, 09:03
Beiträge: 39

Themenstarter
Hallo Elektrikör,
nein in den AGB steht auch kein bisschen was zu dem Wort "Neukunde" oder erneutem Anmelden, nachdem man sich abgemeldet hat. Auch deswegen müsste man davon ausgehen, dass der Anbieter sich besser gegen solche An- und Abmeldungen absichern müsste. :D

_________________
Freundliche Grüße
Düüdie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 05.01.17, 08:18 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 08:14
Beiträge: 16878
Wohnort: Auf diesem Planeten
Baden-57 hat geschrieben:
Aber sicher doch, mir fällt da sponten "arglistige Täuschung" ein. :shock:
Wenn ich schon einmal Kunde war, kann nicht noch einmal Neukunde werden.
Worin liegt die arglistische Täuschung?

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 05.01.17, 14:23 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 22.06.05, 22:24
Beiträge: 708
Baden-57 hat geschrieben:
Es wäre anzuraten, die Unterlassungsverfügung zu akteptieren, denn sonst könnte es teuer werden. Ein Nachweis, dass es die gleiche Person/PC war, ist durch die IPAdresse möglich.


1.) Eine solche Verfügung ist doch gar nicht vorhanden.

2.) Ein ausländischer Anbieter wird wohl kaum den Herausgabeanspruch für innerdeutsche IP-Adressen bekommen. Jedenfalls nicht wegen "da meldet sich jemand mehrfach als Neukunde an".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Immer wieder an- und abmelden
BeitragVerfasst: 05.01.17, 18:54 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 15.01.15, 09:03
Beiträge: 39

Themenstarter
Wie ktown auch sagt, liegt keine Arglist vor, da der "Neukunde" sich ja jedes Mal wahrheitsgemäß mit seinen korrekten Daten erneut anmeldet. Es gibt auch kein Gesetz in dem drin steht, wann jemand ein Neukunde ist - eine Woche oder ein halbes Jahr? Das ist bislang eher eine Art Gewohnheitsrecht.
Und gegen die AGB hat er auch nicht verstoßen. Der Anbieter kann also eigentlich nicht viel machen, außer etwaige Gewinne nicht auszahlen oder sein System verbessern, damit sich der Kunde nicht erneut anmelden kann.
Und das, was Celestro schreibt, stimmt auch.
:)

_________________
Freundliche Grüße
Düüdie


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!