Standardansicht
Recht der Residenten, Doppelbesteuerungsabkommen, ausländisches Immobilien- und Steuerrecht
Antwort erstellen

steuererklärung

09.01.17, 14:00

Guten Tag,

ich muss die steuer für 2015 machen.ich war vin 01.01-31.08 in deutschland beschäftigt und von 01.09-31.12 in der schweiz.
jetzt habe ich den Lohnausweis vorliegen.Wo trage ich das in der steuererklärung ein?

Danke

Re: steuererklärung

09.01.17, 18:54

grisu035 hat geschrieben:Wo trage ich das in der steuererklärung ein?

Für die deutsche Steuererklärung in Anlange N AUS. Steht aber auch drauf.

Re: steuererklärung

14.01.17, 14:46

N-AUS weiss ich. Nur wo trage ich da was ein?

Re: steuererklärung

15.01.17, 20:10

Das hier ist ein Rechtsforum, kein Steuerberater. Wenn du mit den Erläuterungen und dem Formular nicht klar kommst, wirst du dir einen Steuerberater leisten müssen.

Re: steuererklärung

26.01.17, 10:10

wobei ergänzend noch zu sagen ist das die Anlage N AUS nur relevant ist für ganzjährig unbeschränkt Steuerpflichtige.

Im Falle des Wegzugs wird der Mantelbogen relevant; bei Grenzgängern wieder eine andere Anlage

Re: steuererklärung

03.04.17, 09:25

N-AUS weiss ich. Nur wo trage ich da was ein?


Wenn die Arbeitsaufnahme in der Schweiz auch mit einem Umzug dorthin und Aufgabe des Wohnsitzes in Deutschland verbunden ist, dann wäre Anlage N-AUS falsch. In so einem Fall müsste die Angaben in den Zeilen 93-96 des Mantelbogens erfolgen.
Antwort erstellen
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!