Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Elektronischer Bescheid - Datenschutz bei Alternativen?
Aktuelle Zeit: 18.12.17, 16:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.11.17, 23:41 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 26.11.15, 21:27
Beiträge: 45
Hallo,

eine Behörde hat einen sog. elektronischen Bescheid eingeführt. Frau kann sich dafür registrieren, bekommt eine Mail mit entsprechendem link und per Post einen Freischaltcode. Frau findet die Idee zwar supi, hat aber wenig Lust auf das elektronische Gedöns. Auf Nachfrage in der Behörde, ob diese der Frau die Bescheide nicht als pdf oder so per Mail oder einfach per Fax zuschicken können, also nicht per Post, um für die Behörde Porto zu sparen, und per Mail und Fax gehts ja auch schneller, antwortet die Behörde der Fraux dass das aus datenschutzrechtlichen Dingen nicht geht. Aber ist das wirklich so?

Wenn Frau jetzt der Behörde eine natürlich unterschriebene Einverständniserklärung darüber erteilt, dass die Behörde entsprechende Bescheide der Frau per Mail oder per Fax zuschicken darf, ist das ok oder doch nicht?

Oder versteckt sich die Behörde nur hinter dem BDSG und hat gar keine Lust auf Oldschool Fax und Mail und das neue Ding elektronischer Bescheid muss ja an die Frau gebracht werden?

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.17, 07:04 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 15.03.16, 08:56
Beiträge: 438
Ich glaube nicht das wir heute schon soweit sind das jeder eine Möglichkeit zum empfang elektonischer Dokumente vorhalten muss.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.17, 07:07 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 20.08.17, 11:31
Beiträge: 90
Weiß die Frau nicht, dass "man" nicht gleichbedeutend mit "Mann" ist, oder wieso schreibt sie hier so einen Stuss?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.17, 08:09 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 16.11.13, 14:23
Beiträge: 4839
susimanta hat geschrieben:
...Frau kann sich dafür registrieren, bekommt eine Mail mit entsprechendem link und per Post einen Freischaltcode. Frau findet die Idee zwar supi, hat aber wenig Lust auf das elektronische Gedöns. Auf Nachfrage in der Behörde, ob diese der Frau die Bescheide nicht als pdf oder so per Mail ...zuschicken können, also nicht per Post, um für die Behörde Porto zu sparen

vielleicht irre ich mich, aber das war zugeschickt werden soll, ist doch lediglich der Zugangscode. Wozu sonst ein elektronischer Bescheid, den man abruft, wenn er anschließend per Post kommt?
:?: Außerdem: Die Frau möchte kein "elektronisches Gedöns", sich per Code anzumelden und statt dessen emails abrufen? auf welchem nicht-elektronischen Weg kommen die bei der Frau an?

Zitat:
Oldschool Fax und Mail

Mail ist keine Oldschool

Datenschutz kann eine vorgeschobene Erklärung sein, aber die Behörde darf keine Lust auf den mit Kosten verbundenen Aufwand haben, jedem Einzelnen die ihm genehme Form der Zusendung bereitzustellen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 21.11.17, 10:10 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 15.02.08, 02:19
Beiträge: 6161
Wenn das BDSG gelten soll, handelt es sich um Bescheide einer Bundesbehörde, oder? Kommunale Bescheide unterliegen den Datenschutzgesetzen der Bundesländer.
Für die Behörde ist der Verschlüsselte Versand per Download vermutlich sowieso die Einzige Möglichkeit Dokumente nach Datenschutzstandards zu versenden. Per Mail wäre das ähnlich dem Versand per Postkarte und außerdem sehr einfach zu fälschen ohne dass Ottilie-Normalverbraucherin dies bemerkte. Bequemlichkeit ist eine Sache, Sicherheit eine andere :mrgreen: :wink:

_________________
"Alte Leute sind gefährlich; sie haben keine Angst vor der Zukunft."
George Bernard Shaw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!